» Piraten LV Berlin » Tagespolitik » #31: (Meinungsbild / Beschlussvorlage) i77: Humboldtforum ist das Humboldtforum, kein Original-Stadtschloss: Verzicht auf das Kreuz

i77: Humboldtforum ist das Humboldtforum, kein Original-Stadtschloss: Verzicht auf das Kreuz

13 Unterstützer

Antragstext

Die PIRATEN Berlin fordern auf das Kreuz der Kuppel zu verzichten. Dies entspricht dem Zustand des Original-Stadtschlosses.

Mit Beschluss (pro/contra) dieser Ini verfasst der LV ein entsprechendes Pressestatement

Begründung

Das Humboldtforum ist nicht der originale Nachbau des Stadtschlosses (siehe Ostflügel, siehe Innenleben), sondern ein Funktionsbau mit dem Sinn dem Humboldt Forum einen Raum zu schaffen. Dort sollen verschiedene Kulturen nebeneinander gleichberechtigt ausgestellt werden.

Das heute oft geforderte Kreuz mit Laterne wurde erst nachträglich ergänzt.

Links:

Spannenden Artikel zur Pro Contra Diskussion:

Anmerkung

Ich werde auch die entsprechende Gegen-Ini eröffnen. Ich persönlich bevorzuge, auf das Kreuz zu verzichten, denn seit wann haben Museen das Symbol für den christlichen Glauben auf ihren Gebäuden?!

Anregungen:

1. Religion ist Privatsache

Diese Anregung werde ich folgenden Gründen nicht übernehmen:

  • Diversität der Kulturen darzustellen ist die Kernaufgabe des Humboldt-Forum und erfolgt daher.
  • Keine öffentlichen Gebäude mit Religiösen Zeichen? Was passiert mit Gebäuden, die es derzeit aufweisen? GIbt es welche? Spätestens bei diversen alten Rathäusern wird es kompliziert. Diese Anregung ist mir zu unspezifisch und unklar wie sie in geeigneterere Form übernommen werden könnte.

Verbesserungsvorschläge (1)

geschrieben und bewertet von Unterstützern dieser Initiative

Religion ist Privatsache

kollektive Bewertung: 
| umgesetzt: 

ergänzend dazu, was nun historisch und historischer sein kann;

Die Piraten stehen für eine Gesellschaft in der die tatsächliche Diversität gelebt werden kann. Die Freiheit Religionen und Weltanschauungen zu vertreten ist richtigerweise grundgesetzlich zu schützen, ein wichtiges individuelles Freiheitsrecht.

Aber: wir haben keine Staatsreligion, auf öffentlichen Gebäuden haben religiöse Symboliken nichts zu suchen

DetailsMehr lesenWeniger anzeigen