» Liquid Democracy » Test & Erweiterungen » #8: (Dauerläufer) i24: Exportierbare Anzeige der Abstimmungsergebnisse

i24: Exportierbare Anzeige der Abstimmungsergebnisse

1 Unterstützer

die Abstimmungsergebnisse in LQFB sind grundsätzlich für alle Teilnehmer öffentlich.

Externe Verifizierbarkeit der Ergebnisse

bei fertig abgestimmten Themen wird das Ergebnis in einer Form angezeigt,(Ascii) in der es auch für die Verifizierung exportierbar ist. Damit soll erreicht werden, dass jeder Teilnehmer auch in einem Fremdsystem (z.B. Excel-Tabelle) überrprüfen kann, ob das Ergebnis richtig gerechnet wurde. Alle Ergebnisse sind schon jetzt nachvollziehbar, aber nicht in einer Form enthalten, in der sie auch exportiert werden könnten. Sie die Daten einer Abstimmung aus dem Datenbank-Backup zu fummeln, ist keine gute Alternative.

Dies ist unter anderen eine Voraussetzung, sollte man über die Nutzung von LQFB als Abstimmungshilfe für belastbare anonyme Abstimmungen nachdenken. (Anderes Thema)

Die Anzeige erfolgt ganz unten bei einem Thema in einem editierbaren Textfeld, und kann zur Zeit mit Copy/Paste exportiert werden.

Mögliche Erweiterungen

Die Ansicht könnte mit Schaltern noch in anderen Gruppierungen gezeigt werden: nur das Ergebniss pro Teilnehmer, aber nicht die Stimmzettel für alle konkurrierenden Initiativen.

Das Ergebnis könnte als 'eingefrorenes' Textfile zum download angeboten werden.

Es könnte ein Hash generiert werden, um den export vor Veränderungen zu schützen.

Das Ergebnis wird mit Hilfe von Views auf den originalen Daten geholt. Es könnten auch Materialized Views verwendet werden.

Verbesserungsvorschläge (2)

geschrieben und bewertet von Unterstützern dieser Initiative

Pro Verifizierung per Hash

kollektive Bewertung: 
| umgesetzt: 

Ja, ich bin dafür, einen Hash zu generieren, um den Export vor Veränderungen zu schützen. Danke für diesen Vorschlag!

DetailsMehr lesenWeniger anzeigen

Anzeige nur für Teilnehmer der Abstimmung

kollektive Bewertung: 
| umgesetzt: 

Man könnte diese Export-Funktion auf Teilnehmer der Abstimmung beschränken. Allerdings kann letztlich jeder Teilnehmer am System die Ergebnisse aber sowieso sehen.

DetailsMehr lesenWeniger anzeigen