i99: Kerosin hoch besteuern

11 Unterstützer (+ 4 potentielle)

Die Piraten fordern, ab sofort auch Kerosin, wie andere fossile Brenn- und Treibstoffe zu besteuern (analog Benzin).

Begründung:

Fliegen kostet fast nichts mehr. Es kostet nicht mal das was es kostet und wird damit unsäglich subventioniert. Das schadet der Umwelt und schont nicht die Energiereserven. Es ist ein klarer Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Verkehrsarten (Bahn, Auto u.a.). Flüge innerhalb Deutschlands oder auch Europas sollten sich überproportional verteuern und damit z.B. die Bahn wieder wettbewerbsfähiger werden.

Die Ini stelle ich aus einer aktuellen Erfahrung heraus. Es ist billiger von Berlin nach Köln für drei Personen zu fliegen, als mit der Bahn zu fahren! Das ist ökologischer Unsinn. Das muss gestoppt werden. Auch fliegen sollte den Preis haben, was es uns alle kostet. Diese Entwicklung ist fatal.

Verbesserungsvorschläge (2)

geschrieben und bewertet von Unterstützern dieser Initiative

"hoch besteuern"

kollektive Bewertung: 
| umgesetzt: 

Bitte definieren, wa smit "hoch" gemeint sei, zum beispiel: - Heute wird Kersoin in Höhe von ** besteuert - Zukünftig soll Kerosin in Höhe von [wie xxx] besteuert werden

DetailsMehr lesenWeniger anzeigen

Wahlprogramm? Dann bitte auch so formulieren

kollektive Bewertung: 
| umgesetzt: 

Du hast diese Ini dem Regelwerk Wahlprogramm zugeordnet.

Bitte dann auch entsprechend formulieren und anpassen:

Antragstext: Abschnitt: Umwelt? Verkehr?

Die PIRATEN Berlin (?) fordern, das Kerosin ...

Begründung: Die geringe Besteuerung von Kerosin ist doof oder so ...

DetailsMehr lesenWeniger anzeigen