0 Ja, Alternativstimme2 Enthaltung2 Ja, Erststimme9 Nein

Abgelehnt (1. Platz)

2Ja15%Ja
2Enthaltung15%Enthaltung
9Nein69%Nein

Antrag

Für LQFB soll es einen URL-Shortener geben nach dem Prinzip: <Kurze Webadresse>/i90 usw. Auf jeder Seite soll deren Kurz-URL automatisch an prominenter Stelle angezeigt werden.

Begründung

Auf diese Weise lassen sich Links leichter verschicken, z.B. auch über Twitter.

Verbesserungsvorschläge (2)

geschrieben und bewertet von Unterstützern dieser Initiative

Nur mit Shortener leichter via Twitter versendbar?

kollektive Bewertung: 
| umgesetzt: 

Twitter nutzt einen eigenen URL Shortener. Eine Notwendigkeit daher einen eigenen Shortener wegen Twitter zu nutzen ist technisch - mit Verlaub - quatsch. Eine beliebige Lange URL wird immer in Twitter gekürzt und entsprechend beim Verbrauch der Zeichen nicht im vollen Umfang der ORIGINAL sondern der gekürzten URL berücksichtigt.

Bitte ausführen, was der Vorteil eines zusätzlichen Shortener Dienstes hat

P.S.: Niemand ist daran gehindert den folgenden PIRATEN Dienst als Shortener zu verwenden:

https://pirat.ly/shortener#/createnew

DetailsMehr lesenWeniger anzeigen

Bringt das wirklich was?

kollektive Bewertung: 
| umgesetzt: 

die Adresse dieser Initiative ist: https://lqfb.piratenpartei.berlin/initiative/show/90.html oder des Themas https://lqfb.piratenpartei.berlin/issue/show/35.html

da die Domain https://lqfb.piratenpartei.berlin/ bleiben muss, bringt eine Verkürzung nur 9 - 12 Zeichen Gewinn.

Ob das den Aufwand wert ist?

Zudem weiss man in der aktuelle Form vorher, worum es geht: (issue/Initiative)

DetailsMehr lesenWeniger anzeigen